Laden...

Kubanische Zigarren: Premium-Qualität aus dem Land der Zigarren

Filtern nach
Ausgewählte Filter

Wenn es um kubanische Zigarren geht, bist du bei uns vollkommen richtig. Denn seit 2018 tragen wir mit Stolz das Label Habanos Specialist, ein Prädikat für garantierte Echtheit und höchste Qualität. Möchtest du etwas mehr Informationen, bevor du deine Kuba-Zigarren kaufst? Bei uns erfährst du, was kubanische Zigarren auszeichnet und was dir die Wahl erleichtern kann.

Kubanische Zigarren kaufen: Tipps für die Auswahl

Egal aus welchem Anlass du kubanische Zigarren kaufen möchtest, bei uns findest du dein passendes Format. Ob für dich selbst oder als Geschenk für jemand anderen, in unserem grossen Sortiment an kubanischen Zigarren – auch Habanos oder Havanna-Zigarren genannt – ist garantiert das richtige für dich dabei. Um dir die Auswahl zu erleichtern, haben wir in Folge ein paar Tipps für den Kauf für dich zusammengestellt.

 

Kubanische Zigarren online kaufen

 

Bist du dir nicht zu 100 % sicher, welche der vielen verfügbaren Kuba-Zigarren deinen Vorlieben entsprechen? Dank der Filtermöglichkeiten in unserem Onlineshop kannst du es unkompliziert herausfinden und dadurch genau die richtigen kubanischen Zigarren online kaufen. Filtere unser Sortiment ganz einfach nach Faktoren wie Aroma, Stärke oder Rauchdauer und finde so Zigarren, die genau nach deinem Geschmack sind. 

 

Info Icon Info Icon

Möchtest du dich lieber von uns beraten lassen? Komm uns in unserem Showroom besuchen, stöbere durch den grössten begehbaren Humidor der Deutschschweiz und hol dir unsere persönlichen Empfehlungen.

Von leicht bis stark: Havanna-Zigarren-Marken für jeden Geschmack

 

Welche Kuba-Zigarren du kaufen solltest, hängt natürlich ganz und gar von deinen persönlichen Vorlieben und Gewohnheiten ab – denn Habano ist nicht gleich Habano. Es gibt unterschiedliche Aromen, Stärken, Grössen u. v. m., also viele Kriterien in denen sich kubanische Zigarren voneinander unterscheiden können. Bei so einer breiten Auswahl ist es hilfreich, wenn du dich zunächst an den einzelnen Marken orientierst.

 

Natürlich hat jede Kuba-Zigarre ein eigenes, besonderes Aroma. Man kann allerdings grob unterscheiden, welche Marken eher starke oder leichte Zigarren produzieren. Um dir die Wahl zu erleichtern, haben wir eine Übersicht für dich erstellt. Hier siehst du, welche Stärken die Zigarren verschiedener kubanischen Marken in der Regel haben. So kannst du manche Marken schon von Anfang an ausschliessen. 

 

Kuba-Zigarren für Anfänger:innen

 

Kubanische Zigarren sind weltweit bekannt für ihre Qualität und gelten dementsprechend als absolute Luxusgüter. Heisst das, dass Anfänger:innen lieber die Finger davon lassen sollten? Wir finden: Nein, auf keinen Fall! Kubanische Zigarren bieten ein einzigartiges Geschmackserlebnis, das viele Menschen anspricht – auch solche, die neu in der Welt der Zigarren sind.

 

Wenn du erst seit kurzem Zigarren geniesst, sind etwas mildere Optionen in der Regel eine gute Wahl für dich. Zwar gibt es unter den Habanos grundsätzlich viele vollmundige Zigarren, doch es gibt auch leichtere Alternativen, an denen du dich versuchen kannst. Möchtest du anfängergeeignete kubanische Zigarren kaufen? Folgende Marken produzieren milde Zigarren, die auch für Einsteiger:innen geeignet sind:

 

Info Icon Info Icon

Finde deinen Favoriten mit einem von uns zusammengestellten Sampler

 

Kubanische Zigarren gibt es in einer unglaublichen Vielfalt – und bei so vielen Optionen weiss man oft gar nicht, wo man anfangen soll. Deswegen möchten wir dir bei deinem Einstieg in die Welt der kubanischen Zigarren helfen. Mit unserem eigens für Einsteiger:innen zusammengestellten Sampler kannst du verschiedene Zigarren testen, Favoriten finden und dir ein erstes Bild von der Aromenvielfalt der Habanos machen.

Möchtest du mehr darüber erfahren, welche Zigarren für den Anfang am besten geeignet sind? Wir haben die besten Zigarren-Empfehlungen für Einsteiger:innen für dich zusammengefasst. 

Wie teuer sind Zigarren aus Kuba wirklich? Von günstigen Marken bis hin zu Sammlerstücken

Hörst du “kubanische Zigarren” und denkst automatisch “teuer”? Damit bist du nicht alleine, denn Habanos gelten als Luxusartikel und haben dementsprechend den Ruf, teuer zu sein. Das ist allerdings nicht vollkommen korrekt. Denn die Preise von echten Kuba-Zigarren können variieren – je nach Marke, Herstellungsart oder Grösse gibt es sowohl günstigere als auch hochpreisigere Optionen.

 

Der hauptsächliche preisliche Unterschied ergibt sich hier durch die Herstellung: Bei günstigeren Produkten handelt es sich in der Regel um maschinell gerollte Zigarren – diese enthalten nicht ganz so hochwertigen Tabak wie handgerollte Habanos, sind aber je nach Marke oft sogar für weniger als 5 CHF erhältlich.

Maschinell hergestellte Zigarren Maschinell hergestellte Zigarren

In Handarbeit gefertigte Zigarren von renommierten Marken sind aufgrund des höheren Arbeitsaufwandes vergleichsweise etwas hochpreisiger – die Preise können hier von 6 auf bis zu 100 CHF pro Zigarre kommen. Der durchschnittliche Preis pro Zigarre liegt allerdings bei 20 bis 25 CHF. Und dann gibt es natürlich noch die Sammlerstücke: Besonders seltene kubanische Zigarren, wie beispielsweise verschiedene Limited Editions oder reifegelagerte Vintage-Zigarren können sogar noch höhere Preise erzielen. Hier kann eine einzelne Zigarre schonmal über 300 CHF kosten.

Info Icon Info Icon

Hier bei zigarren-online.ch findest du eine grosse Auswahl an kubanischen Zigarren in verschiedensten Preisklassen – von günstigeren, maschinell gefertigten Habanos bis hin zu exklusiven Limited Editions wie der Cohiba 55 Aniversario Edicion Limitada 2021. Diese wurde zum 55. Jubiläum der Marke produziert und kostet 350 CHF pro Zigarre.

Kubanische Zigarren: die besten Marken

Natürlich beheimatet das Land der Zigarren einige der bedeutendsten Marken der Branche. Doch welche solltest du hier ganz besonders beachten? Zu den wichtigsten, beliebtesten und besten Marken für kubanische Zigarren gehören die folgenden:

 

Logo Cohiba Zigarren Logo Cohiba Zigarren

Cohiba ist der Inbegriff von Qualität und Prestige in der Zigarrenwelt.

Logo Montecristo Zigarren Logo Montecristo Zigarren

Montecristo ist für seine ausgewogenen und komplexen, erdigen Aromen bekannt.

Logo Partagas Zigarren Logo Partagas Zigarren

Partagas steht für kräftige und gehaltvolle Aromen. 

Logo Romeo y Julieta Zigarren Logo Romeo y Julieta Zigarren

Zigarren von Romeo y Julieta punkten mit einer Vielfalt an Formaten und ausgewogenen Aromen. 

Lagerung von kubanischen Zigarren

Mit den Kuba-Zigarren ist es wie mit gutem Wein: Sie reifen mit der Zeit, werden besser und können dadurch komplexe Aromen entfalten. Das geht allerdings nur bei angemessener Aufbewahrung, da sich der Geschmack der Zigarren sonst verändert. Für die Langzeitlagerung von Zigarren sollte die Temperatur zwischen 16 und 18 Grad Celsius und die Luftfeuchtigkeit zwischen 65 und 70 Prozent liegen.

 

Aber was sind die idealen Bedingungen für die Aufbewahrung von Havanna-Zigarren bei dir zu Hause? Hier gelten etwas andere Richtwerte:

 

  • -Die Temperatur am Aufbewahrungsort sollte konstant zwischen 20 und 22 Grad Celsius liegen.
  • -Die geeignete relative Luftfeuchtigkeit, damit die Zigarren nicht zu trocken oder zu feucht sind, sollte zirka 70 Prozent betragen.

 

Um diese Bedingungen gewährleisten zu können, solltest du in einen Humidor investieren. In diesem können deine Zigarren unter optimalen Bedingungen lagern und weiter reifen.

 

Info Icon Info Icon

Bist du dir nicht sicher, welcher Humidor der richtige für dich ist? Wirf einen Blick in unsere Humidor-Beratung für praktische Tipps oder komm in unserem Showroom vorbei und lass dich von uns beraten.

Die Havanna-Zigarre: eine weltweite Berühmtheit mit Geschichte

Zigarren gehören zur Kultur Kubas wie der Käse zur Schweiz. Denn schon lange vor der Entdeckung der Insel durch Christoph Columbus konsumierten die Ureinwohner Kubas bereits den hiesigen Tabak. Durch den internationalen Export durch die Europäer erlangten kubanische Zigarren bald weltweite Beliebtheit. Sie wurden zu einem der bedeutendsten Exportartikel der karibischen Insel, was wiederum Kubas Image als das Land der Zigarren prägte. 

 

Die Tradition der Zigarrenherstellung ist tief in Kubas Geschichte verwurzelt und wird seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben. Kein Wunder also, dass kubanische Zigarren allgemein als die besten Zigarren der Welt gelten. Doch was genau macht ihre Qualität aus und unterscheidet sie von Zigarren aus anderen Ländern?

 

Info Icon Info Icon

Die wichtigsten Merkmale vorweg: Als echte Habanos gelten nur Zigarren, die …

 

  • -mindestens drei Gramm schwer sind,
  • -unter strengen Qualitätsstandards in Kuba hergestellt wurden
  • -und aus dem hochwertigen, in Kuba angebauten Tabak bestehen.

Der besondere Geschmack von Kuba-Zigarren

Kubanische Zigarren gelten als die weltweit besten. Doch was genau bedeutet das nun im Detail? Was macht kubanische Zigarren so besonders? Die Antwort ist simpel: der unglaubliche Geschmack. Denn obwohl die genaue Aromen-Zusammensetzung natürlich von Marke zu Marke variiert, teilen echte Kuba-Zigarren die folgenden Eigenschaften:

 

  • -Echte Habanos haben einen intensiven und vollmundigen Geschmack.Sie haben ausserdem einen besonders würzigen Charakter.
  • -Dieser kann sich in Form von Noten wie Pfeffer, Gewürzen oder sogar einer leichten Schärfe manifestieren.
  • -Weiters bieten sie eine breite Vielfalt von Geschmacksnoten, darunter erdige, holzige, nussige, würzige, kaffeeartige und sogar fruchtige Aromen.

 

Fragst du dich, wie diese besonderen Aromen und Geschmacksnoten zustande kommen? Die folgenden Faktoren haben einen massgeblichen Einfluss auf den Geschmack kubanischer Zigarren.

Kubas einzigartiger Tabak

Kuba ist nicht umsonst für seinen Tabak von Weltklasse bekannt – denn das Klima der Insel ist mit viel Sonnenlicht und einer durchschnittlichen Temperatur von 25 bis 30 Grad Celsius ideal für den Tabakanbau geeignet. Die Böden sind reich an Mineralien und Nährstoffen, was je nach Anbauregion zu einzigartigen Geschmacksprofilen führt. Die folgenden Gebiete sind die führenden im Tabakanbau:

 

  • -Das Partido-Gebiet liegt im Südwesten der Insel und ist besonders für die Produktion von Tabakblättern als Umblatt bekannt, die das Innere der Zigarre umhüllen. Die Böden in diesem Gebiet sind reich an Mineralien, was dem Tabak eine besondere Tiefe und Komplexität verleiht.

 

  • -Das im Osten der Insel gelegene Vuelta Arriba ist besonders bekannt für seine Fülltabake (Filler), die die Mitte der Zigarre bilden. Hier finden sich mineralreiche Böden, die dazu beitragen, Tabak mit vollem Geschmack und einzigartigem Aroma zu produzieren.

 

  • -Schliesslich gilt das im westlichen Teil Kubas gelegene Vuelta Abajo als die Königin der Tabakanbauregionen. Es ist das einzige Gebiet, in dem alle Arten von Zigarrentabakblättern (Deckblatt, Umblatt und Einlage) angebaut werden, und es produziert einige der besten und teuersten Tabakblätter der Welt.

 

Info Icon Info Icon

Aficionados fragen sich wahrscheinlich gerade: Fehlt hier nicht etwas? Ja, denn es gibt noch ein viertes bekanntes kubanisches Tabakanbaugebiet: die Semi Vuelta. Dort, westlich von Havanna, werden aber tatsächlich nur sehr wenige der hervorragenden Anbauflächen für Zigarrentabak genutzt.

Kuba Karte Tabakanbau Regionen Kuba Karte Tabakanbau Regionen

 

Der in diesen Regionen angebaute Tabak hat also schon von vornherein eine unglaubliche Qualität. Diese wird durch die weitere Verarbeitung des hochwertigen Rohtabaks sogar noch weiter erhöht.

Zigarrenherstellung mit Tradition und Erfahrung

Echte Kuba-Zigarren zeichnen sich neben ihrem erstklassigen Tabak vor allem durch einen weiteren Faktor aus: die mit ihrer Herkunft verbundene jahrhundertelange Tradition des Handwerks. Denn Wissen über die Zigarrenherstellung wird in Kuba von Generation zu Generation weitergegeben – und dementsprechend viel wertvolle Expertise findet sich in den Herstellungsbetrieben.

 

Hinzu kommt eine strenge Qualitätsregulierung: Kuba-Zigarren werden im Lauf ihrer Herstellung fortwährend auf ihre Qualität kontrolliert, um sicherzustellen, dass sie den hohen Standards entsprechen. Das gilt übrigens sowohl für die günstigeren, maschinell gefertigten als auch die  hochpreisigeren, von Torcedores von Hand gerollten Zigarren. In beiden Fällen beeinflusst die lange Tradition der Herstellung die besondere Qualität der Endprodukte. 

 

Kubanische Zigarren vom Habanos Specialist

Egal, ob du schon lange zu den Habano-Aficionados zählst oder noch ganz am Anfang deiner Genussreise stehst: In unserem umfassenden Sortiment findest du bestimmt das richtige, denn als offizieller Habanos Specialist führen wir kubanische Zigarren für jeden Geschmack. Komm und stöbere in unserem Showroom oder bestelle deine Zigarren unkompliziert in unserem Onlineshop.

FAQs: Kubanische Zigarren

Was ist die beste kubanische Zigarre?

Die objektiv beste kubanische Zigarre gibt es nicht, da Geschmacksempfinden natürlich sehr subjektiv ist. Welche für dich die beste kubanische Zigarre ist, hängt also von deinen individuellen Vorlieben ab. Kubanische Marken wie Cohiba, Montecristo oder Partagás bieten eine breite Auswahl an hochwertigen Optionen für verschiedene Geschmäcke.

Wie teuer ist eine echte Havanna-Zigarre?

Die Preise für echte Havanna-Zigarren können stark variieren. Maschinell hergestellte Optionen sind oft für weniger als 5 CHF erhältlich, während von Hand gefertigte Zigarren von renommierten Marken zwischen 5 und 25 CHF oder mehr pro Zigarre kosten. Für seltene Sammlerstücke oder kubanische Spezialitäten können sogar Preise von mehr als 350 CHF pro Stück anfallen.

Was ist los mit kubanischen Zigarren?

Schon seit einiger Zeit sind kubanische Zigarren aufgrund von Lieferschwierigkeiten schlechter verfügbar und oftmals teurer als zuvor. Die Gründe dafür sind vielfältig:

 

  • -Die COVID-19-Pandemie führte zur vorübergehenden Schliessung oder reduzierten Belegschaft in den Manufakturen. 
  • -Unwetter beschädigten die Tabakpflanzen, reduzierten die Erntemengen und führten zu Rohstoffmängeln.
  • -Trotz der geringeren verfügbaren Menge ist die weltweite Nachfrage, insbesondere aus asiatischen Ländern und Russland, angestiegen.
  • -Die extrem angestiegene Nachfrage aus dem asiatischen Raum hatte ausserdem Preisanpassungen an das höhere Preislevel in Hongkong zur Folge.

 

Wir vom ZO-Zigarrenshop tun unser Bestes, um dir trotzdem eine breite Auswahl an kubanischen Zigarren anbieten zu können.

Was ist das Besondere an kubanischen Zigarren?

Kubanische Zigarren werden aufgrund ihres intensiven und vollmundigen Geschmacks besonders geschätzt. Ihr breites Aromenspektrum umfasst erdige, holzige, nussige, würzige, kaffeeartige und fruchtige Aromen. Ihre Qualität und Aromenvielfalt entsteht durch hochwertigen Tabak und die traditionsreichen Herstellungsmethoden Kubas.