Hoyo de Monterrey

Die Fabrik Hoyo de Monterrey wurde 1865 von José Gener gegründet. Sie galt anfangs des 20. Jahrhunderts als die grösste Zigarrenmanufaktur auf Kuba und produzierte jährlich über 50 Millionen Havannas. Der verarbeitete Tabak wurde in einem äusserst fruchtbaren Tal angebaut, welches dieser Zigarre seinen Namen gab - die "Senke" von Monterrey. Die Hoyo de Monterrey hat einen milden, aromatischen Charakter, der von süsslichen Noten begleitet wird.

14 Artikel

pro Seite

14 Artikel

pro Seite