Rafael Gonzalez

Die Marke Rafael González wurde 1928 vom gleichnamigen spanischen Aristokraten Márquez Rafael González für den englischen Markt entwickelt und produziert. Mit La Flor de Márquez, La Flor de González, La Flor de Rafael González und La Flor de Rafael González Márquez zierten bis zur Revolution mehr Namen als Jahrzehnte die produzierten Kisten. Postrevolutionär wurde die Produktion bis 1965 eingestellt und schliesslich unter dem noch heute gebräuchlichen Namen Rafael Gonzáles in der El Rey del Mundo-Fabrik wieder aufgenommen, wo sie bis heute Seite an Seite mit der El Rey del Mundo hergestellt wird. Mit einer Mischung aus feinen, honig-süsslichen Aromen bietet diese Zigarre einen milden Genuss.

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge